FREMO-Süd

Die Regionalgruppe Südbayern
des FREMO - Freundeskreis Europäischer Modellbahner e.V.

25.11.2018

Eine hochbeinige ältere Dame war da....

Die Ammersee-Dampfbahn
2018

01 150
Ja, das ist sie nun! Aber die ältere Dame zeigt sich äußerst rüstig, hier fährt sie ziemlich rasant aus Egling und macht sich auf die Weiterfahrt nach Utting
(Foto: H. Riedel)

 
Keine geringere wie die sehr bekannte 01 150 im Epoche IV-Outfit als 001 150-2 übernahm 2018 für den Bahnpark Augsburg die Fahrten Richtung Ammersee - also eine reinrassige "hochhaxige" Schnellzugmaschine. Historisch betrachtet ist dies (wie schon die Jahre zuvor mit der P 8) eine absolut stimmige Bespannung: Denn von 1965 bis 1969 verfügte das Betriebswerk Augsburg in seinem Bestand über sieben Lokomotiven der Reihe 01, welche auch die Ammerseebahn bedienten. 01 150 befindet sich in der Obhut des DB-Museums Nürnberg sowie der Eisenbahnstiftung Joachim Schmidt.

Auch bei den Wagen gab es interessante Neuigkeiten: Eine gefällige Garnitur aus drei vierachsigen Umbauwagen (je ein BD4yg, B4yg und AB4yg), einem B3yg-Pärchen sowie einem B4üm-Schnellzugwagen fand man hinter der 01. Die Umbauwagen stammten aus dem Bestand der Fränkischen Museums-Eisenbahn Nürnberg und der Schnellzugwagen wurde von der Sektion "Historischer Dampfschnellzug" der Ulmer Eisenbahnfreunde gestellt.

Offenbar erfreuten sich die Fahrten heuer wieder einer regen Nachfrage bei den Fahrgästen; entlang der Strecke oder in den Bahnhöfen fanden sich überdies sehr viele Zuschauer und Fotografen ein.


Da bleibt zum Abschluss der Wunsch, dass es auch zukünftig diese Fahrten mit entsprechend guter Resonanz der Zugpassagiere geben möge!




Pflaumdorf
"Der frühe Vogel fängt den Wurm", wie ein Sprichwort sagt und so lauern wir dem Dampfross dementsprechend morgens bei Pflaumdorf auf der Fahrt südwärts auf
(Foto: M. Gesche)
St. Ottilien
Nur ein paar Momente vorher bietet sich am Morgen dem Fotografen in St. Ottilien ein solcher Ausblick
(Foto: D. Lindauer)

Signale
Immer beliebt: Die Einfahrt in Egling a. d. Paar mit den beiden Ausfahrtsignalen Richtung Mering bzw. Augsburg
(Foto: H. Riedel)
Egling

Wirklich schlechtes Wetter gab es eigentlich nur an einem Tag (22.07.), wie dieses Foto aus Egling belegt. Allerdings war dies der Dampfentwicklung keineswegs abträglich
(Foto: D. Lindauer)
Mering

Im Meringer Bahnhof fädelt die eigentliche Ammerseebahn von der Strecke Augsburg - München aus; wir haben gerade Mering verlassen und im Hintergrund sieht man noch die "Rennstrecke" Richtung Landeshauptstadt
(Foto: H. Riedel)
St. Afra

Regenwetter bremst die 01 nicht wirklich aus, wie sie hier kurz vor St. Afra fotografiert wurde
(Foto: Th. Ludl)
Utting
Südlicher Endpunkt der Fahrt war natürlich auch heuer wieder Utting, wo das gewohnte Ambiente mit Formsignalen usw. wartete
(Foto: M. Gesche)
Durchfahrt
Mit rasanter Fahrt durch Walleshausen
(Foto: H. Riedel)
Zugkreuzung
Ein Jungspund lässt der alten Dame den Vortritt! Abendliche Kreuzung in Egling mit VT 220 (alias "Mit uns nach Dießen!") der BRB; 01 150 wurde bereits die Durchfahrt ermöglicht und sie macht sich überdies akustisch bemerkbar
(Foto: Th. Ludl)
Südwärts
Mittags stehen wir in Schondorf, wo es Richtung Süden geht
(Foto: H. Riedel)
Esig
Hp1 am nördlichen Eglinger Einfahrtssignal
(Foto: D. Lindauer)
Wabern
Z' Wowara sem' ma' etz' sagt man am Lechrain! Wir erreichen nämlich hier den 1962 aufgelassenen Halt für das kleine Dorf Wabern, welches aber mehrere hundert Meter entfernt liegt. Bis vor einigen Jahren stand links zwischen dem Gebüsch noch das Dienstwohngebäude
(Foto: H. Riedel)
Merching
Mit dem Morgenzug nähern wir uns - aus Mering kommend - in weitem Bogen dem Haltepunkt Merching
(Foto: D. Lindauer)
Kaltenberg
In vollem Galopp raus aus Walleshausen auf dem Weg nach Kaltenberg
(Foto: D. Lindauer)
Arbeit
Der Lokmannschaft bei der Arbeit zugeschaut.... ;-)
(Foto: H. Riedel)
Heinrichshofen
Das hier ließe sich bestimmt z.B. mit dem bei H0 recht gängigen Hangprofil recht gut auch auf einem Modul nachempfinden
(Foto: H. Riedel)
Schmiechen
Durchfahrt in Schmiechen. Im Bereich von Brunnen, Schmiechen, Heinrichshofen und Egling liegt die Strecke ausgesprochen hoch in Hanglage über dem kleinen Fluss Paar
(Foto: H. Riedel)
Äpfel
Jedenfalls scheint es rund um Schmiechen offenbar heuer auch eine reiche Apfelernte gegeben zu haben?!
(Foto: D. Lindauer)
Schnellfahrt
01 150 jagt dermaßen flott übers Lechfeld, dass der oben am Lechrain befindliche Altort von Kissing nur noch schemenhaft erkennbar ist...
(Foto: Th. Ludl)
Kurve
Bei Wabern legen wir uns in die Kurve!
(Foto: H. Riedel)
Ortsbild
Wenige Augenblicke später wären wir in Walleshausen, wo wir nunmehr nochmals vorbeischauen
(Foto: D. Lindauer)
Lok
In Schondorf hingegen hängt dann natürlich kein Draht über den Gleisen
(Foto: M. Gesche)
Dampf
Im selbigen Bahnhof Tender voraus mittags nordwärts
(Foto: Th. Ludl)
BayWa
Das Eglinger Lagerhaus ist heute noch in Betrieb, verfügt allerdings nicht mehr über einen Gleisanschluss. Bis vor nicht allzu langer Zeit befand sich vor Ort überdies eine Verladeanlage für Zuckerrüben
(Foto: D. Lindauer)
Fahnen
Ein nochmaliger Besuch in St. Ottilien ist auch drin
(Foto: H. Riedel)
Einfahrt
Folgen wir beispielhaft am 29.07. ein paar Kilometer der morgendlichen Fahrt! Durch die überhöhte Kurve in Egling fährt der Zug ein
(Foto: Th. Ludl)
Bachhüttn
Dort steht eine Scheindurchfahrt im Bahnhof als Einlage für die Fahrgäste an; nach dieser kommt uns die Maschine am südlichen Eglinger Einfahrtssignal wieder vor die Linse
(Foto: D. Lindauer)
Rauch
Wow, cool - was für ein tierisch-starker Sound! Das Donnern der Maschine konnte man bereits von der vorherigen Fotostelle aus vernehmen und die Fahrt akustisch ohne jegliche Probleme in Walleshausen weiter bis hinauf nach Geltendorf verfolgen....
(Foto: Th. Ludl)
Luftpumpe
Nun stehende Bilder: In Utting machen wir der alten Dame, wie es sich gehört, mal unsere Aufwartung!
(Foto: Th. Ludl)
Fabrikschild
Der Beweis! 01 150 ist eine alte Hessin....
(Foto: Th. Ludl)
Brunnen
Ausflug in die Welt der Graustufen: Partie südwestlich Merching kurz vor dem Weiler Brunnen
(Foto: D. Lindauer)
Schondorf sw
Schwarzweiße Eindrücke an der vorletzten Station am Ammersee
(Foto: D. Lindauer)
Schondorf Nord
Autofahrer haben kurz vor Schondorf stets einen Logenplatz bei solcherart Fahrten...
(Foto: D. Lindauer)
Blechbude
Das bekannte Ottilianer Bahnhofsensemble mit dem ersten dortigen "Empfangsgebäude" in Form einer Wellblechbude
(Foto: D. Lindauer)
Egling sw
Zwischen Heinrichshofen und Egling - wir haben Einfahrt im Bahnhof.....
(Foto: D. Lindauer)
Lokomotive
....und dort im Eglinger Bahnhof wirbelte sie immer so herein!
(Foto: Th. Ludl)


Weitere Infos zur Strecke:


Andere Fotografen und Filmer im Netz



Fotos auf dieser Seite von Martin Gesche, Dirk Lindauer, Holger Riedel und Thomas Ludl